Übung zur Vorbereitung auf aussergewöhnliche Einsätze

Übung zur Vorbereitung auf aussergewöhnliche Einsätze

Rund 25 Einsatzkräfte der Feuerwehr, des THWs und der Hilfsorganisation in der Stadt Warendorf haben heute den Einsatz eines Mobil multifunktionalen Heizgerätes am Mariengymnasium in Warendorf geübt. Diese Übung wie Das Heizgerät und die Stromerzeuger sind ein Bestandteil der Vorbereitungen auf außergewöhnliche Ereignisse. Der Bereich Zivil und Katastrophenschutz ist in den vergangenen 45 Jahren vernachlässigt worden, es gilt nunmehr Zug um Zug die materielle Ausstattung wieder herbeizuführen zu beschaffen und einsatzbereit zu halten.

Weitere Neuigkeiten:

Neue Drehleitermaschinisten

Damit das Rettungsgerät der Feuerwehr qualifiziert bedient werden darf, sind vor einigen Tagen acht Einsatzkräfte des Stadtverbandes Warendorf zu Drehleitermaschinisten bzw. -maschinistin ausgebildet worden. Dies

Mehr anzeigen »

Diesen Beitrag teilen:

Facebook
Twitter