Löschzug 3 - Freckenhorst

Der Ortsteil Freckenhorst wurde im Jahre 851 zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Mit seiner Stiftskirche St. Bonifatius aus dem 11 Jahrhundert ist der Ort über dem Münsterland hinaus bekannt. Die Freiwillige Feuerwehr Freckenhorst wurde im Jahre 1882 gegründet und gehört seit der kommunalen Gebietsreform im Jahre 1975 als Löschzug 3 der Feuerwehr Warendorf an.

Einheitsführer im Löschzug 3

Christian REINKER

Brandoberinspektor

Sebastian HOEPS

Brandinspektor

Christoph PEVELING

Brandinspektor

Gruppenführer im Löschzug 3

Christian KLEMANN

Brandmeister

Rainer POPPENBORG

Unterbrandmeister

Christoph PANGSY

Oberbrandmeister

Roland SENDKER

Hauptbrandmeister

Jörg STAKENKÖTTER

Hauptbrandmeister

Felix MÜHLKÜNSTLER

Unterbrandmeister

Stefan KAISER

Hauptbrandmeister

Oliver BENDE

Unterbrandmeister

Gerätehaus

Seit 1955 steht das Gerätehaus mit seinen 4 Einstellplätzen an der Brückenstraße. Ein Neubau ist in Planung.

Fahrzeuge

Aktuell verfügt der Löschzug in Freckenhorst über 6 Fahrzeuge, 1 Notstromaggregat. und 1 Anhänger.

Mannschaft

Die Mannschaft des Löschzuges 3 besteht derzeit aus 71 Männern und Frauen die ihren Dienst in Freckenhorst verrichten.

Gerätehaus - Löschzug 3 - Freckenhorst

Einsatzfahrzeuge im Löschzug 3