Neue kleine Brandschutzexperten

Neue kleine Brandschutzexperten

Im Katharina- Kindergarten hat die Erzieherin Sabrina Hülsmann in den vergangenen Wochen ein Feuerwehrprojekt organisiert. Als Ehefrau eines Feuerwehrmanns liegt ihr der Brandschutz sehr am Herzen. Den Einstieg übernahm Caro Hagedorn von der Kinderfeuerwehr Warendorf. Ausgerüstet mit viel Material zum Anschauen und Anfassen, freute sie sich, endlich wieder persönlich die Arbeit der Feuerwehr vorzustellen. Sie zeigte ihre Uniform, und die Kinder durften Helme und Handschuhe selbst anprobieren. „Puh ist das alles groß und schwer“, staunte ein Kind. Bei einem Wettanziehen waren alle beeindruckt, wie schnell Caro einsatzbereit war.

Um auf einen Notfall gut vorbereitet zu sein, waren nun die Kinder gefragt. Bei einer Kindergartenrallye mussten die Rauchmelder gezählt und der Hausalarm und die Feuerlöscher gefunden werden. Neben Symbolen und Zeichen wurde auch der Anruf bei der Feuerwehr geübt. Zum Abschluss durfte die Besichtigung des Löschfahrzeuges nicht fehlen. Raphael Hülsmann zeigte den Kindern das Einsatzfahrzeug und beantwortete Fragen. „Wenn wir groß sind, werden wir auch Feuerwehrmann,“ prophezeiten einige. „Auf jeden Fall haben wir nun viele kleine Brandschutzexperten und der Nachwuchs für die Feuerwehr ist gesichert“, “ so das Fazit von Sabrina Hülsmann.

Weitere Neuigkeiten:

Diesen Beitrag teilen:

Facebook
Twitter
Google+