Impressionen

„Amsel, Drossel, Fink und Star“ – „Und die ganze Vogelschar“

Unter diesen beiden Mottos standen die Gruppenstunden am 19.09.2017 und 17.10.2017.

Aus Tontöpfen, Baumscheiben, Bändern, Pflanzenfett und Körnern bastelten die Mitglieder der Kinderfeuerwehr Futterstellen für Vögel. Die individuell bunt gestalteten Vogelhäuser zieren nun die Gärten oder den Balkon der Kinderfeuerwehrleute. Zudem wurden die Kinder ausgegeben Anlass am 19.09.2017 an die Thematik Gewitter herangeführt. Mit Hilfe von Bildern und Geschichten wurden die Gefahren und das richtige Verhalten bei Gewitter mit den Betreuern erarbeitet. In jeder Gruppenstunde gibt es immer altersgerechte und spielerische Lerneinheit, in denen die Kinder sensibilisiert werden Gefahren zu erkennen und sich gegen diese zu schützen. „Sicher zu Hause und unterwegs“ heißt ein Lernziel, ein anderes „Sicher im Einsatz“.

Der Frage „Was für Licht(er) hat die Feuerwehr und womit können wir andere warnen?“ beschäftigten sich die Kids am 17.10.2017. Jeder durfte eine Sache aus den Geräteräumen der Feuerwehrfahrzeuge herausholen. Warnwesten, Blitzleuchten, Verkehrsleitkegel, (Taschen-)Lampen, Absperrband, Blaulicht und der Lichtmast wurden so genauer thematisiert.

  • IMG_1327
  • IMG_1328
  • IMG_1331
  • IMG_1334
  • IMG_1337
  • IMG_1339
  • IMG_1342
  • IMG_1343
  • IMG_1344
  • IMG_1346
  • IMG_1355
  • IMG_1356
  • IMG_1357
Montag, 15. Oktober 2018

Designed by LernVid.com

Homepage-Sicherheit