Impressionen

Kinder basteln gesunde, österliche Dekoration

Vorgefundene Lage:
Bunter Tonkarton, eine leere WC-Rolle, ein leerer Joghurtbecher, Wackelaugen, Watte, Kressesamen, etwas Wasser und Malvorlagen mit Ostermotiven;

Benötigte Einsatzmittel:
Schere, Kleber, Anspitzer, Bundstifte und vor allem eine Menge Spaß;

Diese „Einsatzlage“ erwartete die Kinder in der letzten Gruppenstunde vor Ostern. Ziel war es aus den Einzelteilen einen Osterhasen mit Kressekopf zu basteln.
Schnell wurden die von den Betreuern bereitgelegten Einsatzmittel ergriffen. Die aufgemalten Einzelteile aus Tonkarton wurden ausgeschnitten und alle Einzelteile miteinander verklebt. Abschließend wurden die Kressesamen in mit Wasser getränkter Watte in den Joghurtbecher eingebettet. „Wenn ihr die Watte stets feucht haltet, wächst eurem Osterhasen bis Ostern ein essbarer Kressekopf“, verriet Betreuerin Kati Schneyer in der Einsatznachbesprechung. Ergebnis des Einsatzes ist eine schöne und zugleich gesunde Dekoration, an der die Kinder sichtlich Spaß hatten und noch haben werden. Neben der Bastelaktion standen den Nachwuchskräften auch verschiedene Malvorlagen mit Ostermotiven zur Verfügung.

  • IMG_8389
  • IMG_8390
  • IMG_8391
  • IMG_8392
  • IMG_8393
  • IMG_8402
  • IMG_8403
  • IMG_8404
  • IMG_8409
  • IMG_8411
Donnerstag, 21. September 2017

Designed by LernVid.com

Homepage-Sicherheit