Einsatzart Verkehrsunfall
Einsatzort Dr.-Rau-Allee, Warendorf
Alarmierung Montag, 03.12.2018, 17:27 Uhr
eingesetzte Kräfte
Einsatzbericht

Am 03.12.2018, gegen 17.17 Uhr kam es in Warendorf auf der Dr.-Rau-Allee (Kreisstraße 51 - K 51) zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person schwer verletzt wurde. Eine 29-jährige aus Münster fuhr mit ihrem Opel auf der Dr.-Rau-Allee in Warendorf in Richtung Innenstadt. In Höhe einer Hofzufahrt übersieht sie einen 49-jährigen auf seinem Motorrad. Der Kradfahrer aus Warendorf stürzt und verletzt sich schwer. Er wird zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die K 51 zum Teil gesperrt.

Quelle: Polizei Warendorf

Einsatzfotos
Samstag, 19. Januar 2019

Designed by LernVid.com

Homepage-Sicherheit