Einsatzart Verkehrsunfall, Person eingeklemmt
Einsatzort B 475, Warendorf
Alarmierung Mittwoch, 31.10.2018, 12:33 Uhr
eingesetzte Kräfte
Einsatzbericht

Bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch, 31.10.2018, gegen 12.30 Uhr, auf der B 475 in Warendorf, Höhe Vohren verletzte sich ein Senior schwer. Der 79-Jährige befuhr mit seinem Auto die Bundesstraße von Westkirchen nach Warendorf. Plötzlich fuhr der Warendorfer auf den rechten Grünstreifen, stieß mit dem Pkw gegen einen Erdhügel, dann gegen einen Leitpfosten und anschließend gegen ein Verkehrszeichen. Das Auto kippte auf die Fahrerseite und blieb auf der Fahrbahn liegen.
Der aus dem Pkw gerettete Schwerverletzte wurde mit einem angeforderten Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Die B 475 war in dem Bereich für die Dauer der Verkehrsunfallaufnahme gesperrt.

Einsatzfotos
Mittwoch, 16. Januar 2019

Designed by LernVid.com

Homepage-Sicherheit