Einsatzart: Verkehrsunfall
Einsatzort: L 830, Warendorf
Alarmierung: am Mittwoch, 04.01.2017, um 21:43 Uhr
Am Einsatz beteiligte Einheiten:
Einsatzbericht:

Am Mittwoch, 04.01.2017, gegen 21:40 Uhr, befuhr ein 19-jähriger Warendorfer mit seinem PKW die Milter Straße (L830) von Warendorf kommend in Fahrtrichtung Milte.

Auf gerader Strecke überholte er einen vor ihm fahrenden PKW. Beim Wiedereinscheren in seine Fahrspur geriet das Fahrzeug ins Schleudern, rutschte von der Fahrbahn, prallte gegen einen Baum und kam im Straßengraben zum Stillstand.

Rettungskräfte brachten den leicht Verletzten in ein Krankenhaus nach Warendorf.

Quelle: Polizei Warendorf

Einsatzbilder:
Samstag, 18. November 2017

Designed by LernVid.com

Homepage-Sicherheit