Feuerwehr informiert Bewohner

Feuer in einem Seniorenheim ist sicher einer der Albträume von Feuerwehr und Bewohnern. Um dem vorzubeugen und für den Fall des Falles zu informieren, waren Günther Schlöppker, Jonny Cillessen und Helmut Merkentrup von der Freiwilligen Feuerwehr Warendorf jetzt zu Gast im Seniorenheim an der Emspromenade.

Sie informierten die Bewohner zu Themen des Brandschutzes. Die Feuerwehrmänner erklärten den Bewohnern mögliche Brandursachen und was zu tun ist, um ein Feuer zu vermeiden. Sie informierten über Alarmsysteme und Rettungswege und riefen den Bewohnern nochmal ins Gedächtnis, dass kein Ding so wertvoll ist wie das eigene Leben. Die rund 25 Bewohner hörten interessiert zu und bedankten sich für die Beratung, die keine Fragen zurückließ.

 

Quelle: Die Glocke

Freitag, 17. November 2017

Designed by LernVid.com

Homepage-Sicherheit