Feuerwehrleute trainieren gemeinsam ihre Fitness

Wenn der Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr Hoetmar in Zukunft zu Einsätzen gerufen wird, sind die Wehrleute noch fitter als bisher. Vielleicht liegt das daran, dass die weiblichen Feuerwehrleute sich auch engagieren und daran, dass mit Sandra Lissewski eine Feuerwehrfrau im Team steht, die sich als Fitnesstrainerin hat ausbilden lassen und mit den Kameraden jetzt einmal wöchentlich immer mittwochs in der Turnhalle der Laurentius-Grundschule in Warendorf die Muskeln trainiert.

Hoetmars Löschzugführer Willi Kottenstedde wirkt stolz, wenn er auf das sportliche Engagement seiner Feuerwehrkameraden angesprochen wird: „Die Förderung der körperlichen Leistungsfähigkeit von Feuerwehrangehörigen ist ein wichtiger Bestandteil des Gesundheitsschutzes. Deshalb freuen wir uns, dass wir in Sandra Lissewski eine Feuerwehrkameradin als Übungsleiterin gewinnen konnten, die sich beim Feuerwehr-Institut in Münster erfolgreich für dieses Sporttraining qualifiziert hat.“

Jeweils mittwochs gehen die Feuerwehrkameraden aus Hoetmar in die Turnhalle und streifen ihre Trainingsanzüge über, die sie sich extra mit Unterstützung der Volksbank Hoetmar für den Hallensport angeschafft haben. Sandra Lissewski verspricht ein interessantes Sportangebot, das die Kameraden motivieren soll und ihre Ausdauer, Kraft und Koordination für die kommenden Einsätze verbessern wird.

Quelle: Die Glocke

Donnerstag, 21. September 2017

Designed by LernVid.com

Homepage-Sicherheit