Alternative Antriebe im Fokus

Bei einem Dienst im März beschäftigte sich der Löschzug Freckenhorst mit alternativen Antrieben bei Kraftfahrzeugen.

Die Kameraden KFZ-Meister Thomas Reimer und Sicherheitsingenieur Sebastian Hoeps stellten in einer Präsentation die verschiedenen Antriebe, wie Hybrid-, Gas-, Wasserstoff- und Elektroantrieb vor. Sie wiesen auf Besonderheiten dieser Antriebe, sowie auf Technik und Verbrauchsdaten hin.

Auch die Gefahren im Falle eines Unfalls oder Brandes kamen zur Sprache. Anhand von denen durch die Hersteller zur Verfügung gestellten Rettungskarten wurden die Notabschaltungen besprochen.

Im Anschluss wurde noch ein aktuelles Elektrofahrzeug unter die Lupe genommen.

Donnerstag, 27. Juli 2017

Designed by LernVid.com

Homepage-Sicherheit