Bernd Sendker ist neuer Schützenkönig in Freckenhorst

Mit dem 432. Schuss holte Bernd Sendker vom Löschzug Freckenhorst um 14:53 Uhr das hölzerne Federvieh von der Stange. Als König der Bürgerschützen Freckenhorst hat er nun ein Jahr Regentschaft vor sich.

Zur Königin erkor er seine Frau Veronika. Dem Thron gehören ferner Thomas und Sabine Pösentrup, Jürgen und Christina Stakenkötter, Markus und Elke Beerenbrink, sowei Daniel und Sylvia Hunkemöller an.

Die Kameraden des Löschzuges Freckenhorst liessen es sich nicht nehmen dem neuen König während der Parade ihre Aufwartung zu machen. Beim Einzug der Throngesellschaft standen die Kameraden mit Löschfahrzeug und roten Schlauchbögen spalier.

Am Abend gratulierten dann noch eine große Abordnung des Zuges mit Partnern dem neuen Thorn.

Auch in den Reihen der Ehrengarde findet sich ein König aus dem Löschzug. Hier war Thomas Reimer der der den letzen Schuss abgab.

Bericht "Die Glocke"

Bericht "Westfälische Nachrichten"

Mittwoch, 18. Oktober 2017

Designed by LernVid.com

Homepage-Sicherheit