Ehrenabteilung fährt Rad

Die Mitglieder der Ehrenabteilung der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Warendorf sind aufs Rad gestiegen. Die Tour führte über Sassenberg, Peckeloh und Füchtorf wieder zurück zum Ausgangspunkt nach Warendorf.

Eingekehrt wurde im Hotel am Feldmarksee sowie im Café Thumann zu Kaffee und Kuchen. Insgesamt hatten sich 20 Kameraden der Feuerwehr für die Fahrradtour angemeldet.

Die meisten wählten als Fortbewegungsmittel das Zweirad. Wer wollte, konnte allerdings auch mit dem Pkw zu den Etappenzielen anreisen und an Verpflegung und Plausch teilnehmen.

Geplant hatten die Fahrt Hermann Schröder und Markus Lichtenberg.

 

Freitag, 22. September 2017

Designed by LernVid.com

Homepage-Sicherheit